Gute Vorsätze für das Jahr 2022 – Mit Yesflix durchstarten

Gute Vorsätze für das Jahr 2022 – Mit Yesflix durchstarten

Mit Yesflix und guten Vorsätzen ins Jahr 2022 starten! Wir wollen Sie mit ein paar guten Tipps ins neue Jahr begleiten. Schauen Sie für gute Filme zum Jahreswechsel gerne auf www.yesflix.de vorbei.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

Alle Jahre wieder?

 

 

Nicht zum ersten Mal kann sich Silvester eher wie ein Schatten einer Feier anfühlen – jedoch mit einer starken Welle der Hoffnung für die Zukunft, die dieses Jahr mit Sicherheit bei jeder Neujahrsfeier präsent sein wird. Ihre Jahresvorsätze mögen sich anders anfühlen als zuvor, und es ist wichtig, lange bevor die (Party!) Uhr am 31. Dezember Mitternacht schlägt, Bilanz zu ziehen, was in Ihrem Leben wichtig ist. Unsere Gesundheit als selbstverständlich nehmen wir schon lange nicht mehr und im Jahr 2022 könnte eine erneute Konzentration auf den eigenen Lebensstil und die eigenen Prioritäten im Vordergrund stehen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

 

Gute Vorsätze können sehr unterschiedlich sein

 

 

Konzentration auf den eigenen Lebensstil: Und wir sprechen nicht nur über eine neue Diät- oder Fitnessroutine – zielen Sie darauf ab, Ihre psychische Gesundheit zu revolutionieren, Ihre Schlafroutine zu verbessern oder Ihre Wohnräume zu verändern (Auf Wiedersehen, unordentlicher Schrank!) und natürlich Ihre Beziehung zu Gott zu erneuern und zu stärken.

 

Liste mit Neujahrsvorsätzen erstellen

 

 

Erstellen Sie eine Liste mit Neujahrsvorsätzen, die einfach und erreichbar sind und Ihnen dabei helfen können, Ihren Lebensstil jeden Tag besser zu machen. Beginnen Sie das Jahr 2022 mit einem gesünderen Körper und einem reicheren Geist, indem Sie die Sammlung von Tipps befolgen, die wir aus dem Yesflix-Team hier teilen. Diese Vorsätze helfen, sich zu beruhigen und Stress abzubauen und all das Verrückte in Ihrem Leben zu organisieren. Finden Sie Wege, um mit Vorsätzen auf dem richtigen Weg zu bleiben, indem Sie einen Planer verwenden, der Ihnen hilft, und das Abhaken von täglichen Zielen fühlt sich viel leichter an. Dieses Jahr ist es an der Zeit, dass Sie sich als Priorität sehen.

 

 

Hier unsere Top 10 der Neujahrsvorsätze:

 

 

Erstellen Sie ein besseres Budget.

Wenn es einen Neujahrsvorsatz gibt, der Ihnen auf lange Sicht am meisten hilft, dann ist es mehr Geld zu sparen und ggf. sinnvoll anzulegen. Bevor Sie ins Büro zurückkehren, legen Sie ein Budget fest, das für Sie geeignet ist – und planen Sie, wie Sie sich daranhalten.

 

 

Lesen Sie mehr Bücher.

Der Januar ist die perfekte Jahreszeit, um sich mit einem neuen Buch einzukuscheln. Um das ganze Jahr über Rechenschaft abzulegen, warum vernetzen Sie sich nicht mit Freunden und Kollegen, um sich über die besten Seiten zu verbinden, die Sie gelesen haben?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

Werden Sie Pflanzenbesitzer.

Schauen Sie dieses Wochenende nach dem Brunch im Gartencenter vorbei. Allein das Vorhandensein von Zimmerpflanzen kann den menschlichen Stress senken, wie Untersuchungen zeigen, und eine Studie ergab, dass die aktive Pflege von Pflanzen das autonome Nervensystem beruhigt und den Blutdruck senkt. Und wenn Menschen in der Nähe von Pflanzen arbeiten, berichten sie von größerer Konzentration, Zufriedenheit und wahrgenommener Luftqualität.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

Trinken Sie mehr (Wasser).

Sie wissen, dass Sie genug trinken müssen – aber es ist besonders wichtig, wenn Sie nur sechs Stunden Schlaf (oder weniger!) haben. Nach einer unruhigen Nacht sind Sie am Tag eher dehydriert, da in späteren Schlafphasen ein Hormon ausgeschüttet wird, das den Wasserhaushalt Ihres Körpers reguliert. Trinken Sie an diesen Tagen also, wenn möglich, etwas mehr Wasser – und denken Sie daran, dass zu viel Wasser auch für Ihren Darm schädlich sein kann. Hier ist das richtige Maß wichtig.

 

 

 

Fangen Sie an, mehr zu laufen.

Auch wenn Sie keine neue Fitnessroutine beibehalten können, ist es ein Muss, sich bei einem einfachen Spaziergang durch die Nachbarschaft in Bewegung zu halten. Erwachsene (und Kinder) sollten jeden Tag so viel Zeit wie möglich mit Bewegung verbringen– und etwas körperliche Aktivität (sogar nur Gehen!) ist besser als keine.

 

 

Engagieren Sie sich regelmäßig in Ihrer Gemeinde.

Untersuchungen zeigen, dass regelmäßiges Mitmachen und Helfen zu weniger Stress und niedrigerem Blutdruck führen kann. Nutzen Sie den Tag also, um ein längerfristiges persönliches Engagement zu starten – und überlegen Sie, das ganze Jahr über mit Ihren Lieben an diesem Ziel zu arbeiten. Kirchen leben zudem von ehrenamtlichen Mitarbeitern. Fragen Sie bei der nächsten Gelegenheit Ihren Pastor nach einer Aufgabe.

 

 

Lesen Sie Ihre Bibel 20 Minuten am Tag, jeden Tag.

Sicher, das konsequente Lesen der Bibel mag zunächst nicht nach einem sehr glamourösen oder interessanten christlichen Neujahrsvorsatz klingen, aber lassen Sie mich Ihnen sagen – es macht wirklich einen Unterschied!

 

Als kleine Unterstützung können wir Ihnen unsere Jesus-Filme empfehlen. In der Reihe „Jesus und die Legende von…“   geht es um Beziehungen, z. B. von „Jesus zu Maria Magdalena“  und einigen seiner „Jünger“ . Auch die Vorgeschichte seiner Eltern wird mit dem deutschen Schauspieler Tobias Moretti erzählt: „Jesus und die Legende von Josef“

Versuchen Sie es mit Fasten.

Fasten ist eine spirituelle Disziplin, die sehr mächtig ist, aber oft übersehen wird. Vielleicht ist dieses Jahr das Jahr, in dem Sie es nachlesen und ausprobieren möchten?

 

 

Vergeben Sie vergangenen Groll.

Die Bibel macht es überdeutlich: Wenn Sie ein Christ sind, wird von Ihnen erwartet, denen zu vergeben, die Sie verletzt haben. Hinweis: Dies bedeutet nicht, dass das, was sie getan haben, in Ordnung ist oder dass Sie ihnen die Möglichkeit geben müssen, es erneut zu tun, aber Sie müssen jeden Groll oder jede Unversöhnlichkeit loswerden, die Sie möglicherweise in Ihrem Herzen hegen.

 

 

Seien Sie ein liebevoller/involvierter Ehepartner, Elternteil oder Freund.

Ich denke, wir alle sind schuldig, unsere Beziehungen manchmal ein wenig ins Wanken zu bringen. Sind Sie bereit, dieses Jahr zu dem Jahr zu machen, in dem Sie das ändern? Versprechen Sie nicht einfach „besser zu werden“. Werden Sie konkret. Was sind 1-5 konkrete Maßnahmen, die Sie dieses Jahr durchführen werden, um Ihre Beziehungen zu verbessern, und wann werden Sie sie tun?

 

Konnten wir Sie inspirieren voller Tatendrang ins neue Jahr zu starten? Haben Sie vielleicht eigene Vorsätze, die Sie gerne mit uns teilen wollen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

 

So, und nun wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch in das Jahr 2022! Lassen Sie uns daraus ein gutes Jahr machen.

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Wir vom Yesflix-Team begeben uns heute zusammen mit Ihnen auf die Spuren des Heiligen Franziskus. Dieser außergewöhnliche Ordensgründer ist unter anderem der Namensgeber des Papst Franziskus. Wir zeigen die Geschichte, wie Franz von Assisi vom reichen Lebemann zum...

Vier Gründe den Weihnachtsbaum als Familie zu schmücken

Vier Gründe den Weihnachtsbaum als Familie zu schmücken

Der Heilige Abend steht kurz vor der Tür und es werden die letzten Tannen gekauft und geschlagen. Doch wer schmückt den denn jetzt? Bei dem ganzen Stress verliert man manchmal den Überblick, um was es wirklich geht. Doch wollen wir nicht unsere Bäume hell beleuchten und schick schmücken, um die Geburt unseres Herrn Jesus Christus zu feiern? Wir bei Yesflix haben unsere Köpfe zusammengesteckt und über die wichtigsten Gründe nachgedacht, den Baum mit der ganzen Familie zu schmücken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

1) Geduld

 

 

Wie schon gesagt, Weihnachten kann stressig sein. Aber sich einen Moment Zeit zu nehmen, alle zusammen zu trommeln und dann gemeinsam den Baum zu schmücken erfordert Geduld. Auch die Vorfreude und Überschwänglichkeit eines aufgeregten Kindes, kann für die Erwachsenen zu einer echten Geduldsprobe werden.

 

 

 

2) Tradition

 

 

Sich als Familie eigene Traditionen schaffen oder welche über Generationen weitertragen. Das macht auch das Baumschmücken besonders. Das können Lieder sein, die man singt oder hört währenddessen, zusammen die Weihnachtsgeschichte lesen, über alte Zeiten sprechen oder ganz einfach den Baumschmuck selbst gestalten oder Omas Kugeln aufhängen. Das ist das wunderschöne an Tradition: sie kann so ganz und gar individuell sein.

 

3) Verantwortung lernen

 

 

Ja, die Glaskugeln, die dünnen Figuren aus fein geschnitztem Holz oder Papas Anhänger aus seiner Kindheit. Wir alle haben das ein oder andere Ornament, das auf gar keinen Fall zu Bruch gehen darf. Doch trauen Sie Ihrem Kind ruhig mal die Verantwortung zu. Erzählen Sie, wie wichtig es ist mit bestimmten Dingen vorsichtig zu sein. Sie werden merken, Ihr Kind wird es Ihnen danken, dass sie so viel Vertrauen in es gesetzt haben.

 

 

 

4) Liebe

 

 

Das größte Gebot der Bibel, das was uns zusammenhält und uns über die ein oder andere Geduldsprobe hinwegsehen lässt. Auch die verbindet uns mit unseren liebsten beim Baumschmücken. Sie lässt uns jeden Moment genießen und als Familie noch enger zueinander finden. Und es hat noch nie geschadet auch genau das auszusprechen. Sagen Sie es Ihrer Familie dieses Jahr mal bewusst. Es ist ein schönes Gefühl, auch für Sie selbst.

 

Nun nach der getanen Arbeit können Sie auch ein bisschen relaxen, bevor es mit der Vorbereitung für das Weihnachtsfest weitergeht. Schauen Sie mit Ihren Kindern doch einfach einen Weihnachtsfilm mit Herz und Botschaft auf Yesflix:

Der Weihnachtsstall :

„Mit Hilfe eines kleinen Weihnachts-Projektes, versucht der alte Chap seine Trauer über den Verlust der kürzlich verstorbenen Ehefrau zu bewältigen. Zusammen mit seiner Nichte will er einen Stall aufbauen, genau so, wie er einst in Bethlehem war und dort mit allen Nachbarn gemeinsam Weihnachten feiern.“

 

Zur Einstimmung auf das Fest haben wir für Sie und Ihre älteren Kinder auch eine interessante Doku-Reihe „Journey to Christmas – Bethlehem auf der Spur  auf Yesflix:

Auf der Suche nach einer persönlichen Erfahrung des ursprünglichen Weihnachtsfestes begeben sich die fünf Kanadier Rory, Nazreth, Drew, Kim und Dusty auf die Spuren der drei Weisen. Sie reiten auf Kamelen durch die Wüste, schlafen in einem Beduinen-Zelt, besuchen die jüdische Festung Masada und die Höhlen von Qumran.“

 

 

 

Probieren Sie es doch mal mit dem gemeinsamen Baumschmücken aus. Erzählen Sie uns gerne von Ihren Traditionen und Ihrem Baumschmücken. Senden Sie uns eine E-Mail, wir freuen uns.

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Wir vom Yesflix-Team begeben uns heute zusammen mit Ihnen auf die Spuren des Heiligen Franziskus. Dieser außergewöhnliche Ordensgründer ist unter anderem der Namensgeber des Papst Franziskus. Wir zeigen die Geschichte, wie Franz von Assisi vom reichen Lebemann zum...

Wer waren die Heiligen Drei Könige? Yesflix erklärts

Wer waren die Heiligen Drei Könige? Yesflix erklärts

Nur einmal, in der Geschichte von Jesu Geburt, erschienen, hinterließen die Weisen aus dem Osten einen bleibenden Eindruck in der christlichen Vorstellungskraft.

 

Viele Weihnachtslieder erwähnen die Heiligen Drei Könige, die einem Stern folgen und kommen, um dem Jesuskind in Bethlehem zu huldigen. In der Bibel werden sie nicht Könige genannt und ihre Zahl wird nicht angegeben – stattdessen sind sie „weise Männer aus dem Osten“. An vielen Höfen im Osten, einschließlich des alten Babylon und Persiens, dienten gelehrte Astrologen oft als priesterliche Berater, die in der Kunst der Magie praktizierten. In den Jahrhunderten danach wurden die Heiligen Drei Könige als Könige interpretiert.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

Die Heiligen Drei Könige in der Bibel

 

 

Nach dem Matthäusbuch führte ein heller Stern die Magier von Osten, bis er „über dem Ort, an dem das Kind war“, stehen blieb und „als sie das Haus betraten, sahen sie das Kind mit Maria, seiner Mutter“ (Matthäus 1,24).

 

Die Magier knieten für das Jesuskind nieder und „opferten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe“. Ihre Gaben sind möglicherweise eine Anspielung auf Jesajas Vision von Nationen, die Jerusalem Tribut zollen: „Eine Menge Kamele werden dich bedecken. Sie werden Gold und Weihrauch bringen und das Lob des Herrn verkünden“ (Matthäus 2,11, Jesaja 60,6).

 

König Herodes hatte Gerüchte über die Geburt eines neuen „Königs“ gehört und suchte eifersüchtig nach dem Baby. Im Matthäusbuch hielten die Magier auf dem Weg nach Bethlehem am Palast des Herodes an, und der König bat sie, ihm mitzuteilen, wo dieses neugeborene Kind sei, damit „ich auch hingehen und ihm Ehrerbietung erweisen kann“. Aber die Magier wurden in einem Traum gewarnt, nicht zu Herodes zurückzukehren, und so gingen sie auf einem anderen Weg in ihr eigenes Land“ und man hörte nie wieder von ihnen. (Matthäus 2,12).

 

 

 

Aufbau einer Hintergrundgeschichte der Heiligen Drei Könige

 

 

Spätere Erzählungen der Geschichte identifizierten die Magier mit Namen und identifizierten ihre Herkunftsländer: Melchior stammte aus Persien, Gaspar (auch „Caspar“ oder „Jaspar“ genannt) aus Indien und Balthasar aus Arabien. Ihre Gaben hatten auch besondere symbolische Bedeutungen: Gold wies auf Jesu Status als „König der Juden“ hin; Weihrauch repräsentierte die Göttlichkeit und Identität des Säuglings als Sohn Gottes; und Myrrhe berührte die Sterblichkeit Jesu.

 

Die Heiligen Drei Könige als Zeugen

 

 

Durch ihre Unterschiedlichkeit bezeugten die Heiligen Drei Könige die Sonderstellung dieses geborenen Kindes. Es war wie kein anderes: Die Bibel schreibt, dass Jesus schon als Baby Besuch und Ehrerbietung der weisesten Männer seiner Zeit erhalten hat. Wohl auch deshalb wurden sie im Laufe der Jahrhunderte umbenannt von den Magiern zu Königen, um die außergewöhnliche Stellung Jesu zu unterstreichen.

 

 

Dreikönigstag/Heilige Drei König als christlicher Feiertag

 

 

Beliebte Weihnachtsdarstellungen scheinen die Krippengeschichte zu komprimieren, sodass es so aussieht, als ob die Heiligen Drei Könige zu Weihnachten in Bethlehem auftauchen, aber traditionelle Feiern finden 12 Tage nach Weihnachten statt. Der „Dreikönigstag“ oder „Heilige Drei Könige“ ist das offizielle Gedenken an die Ankunft der Heiligen Drei Könige und ist einer der ältesten Feiertage des Christentums. Katholiken feiern diesen Tag am 6. Januar und orthodoxe christliche Glaubensrichtungen feiern ihn am 19. Januar.

 

 

Fakten oder Fiktion zum Leben Jesu?

 

 

Wenn Sie sich näher mit dem Leben Jesu aus wissenschaftlicher Sicht beschäftigen wollen, können wir Ihnen unseren Film „Der Fall Jesu sehr ans Herz legen:

Im Leben des Gerichtsreporters Lee Strobel dreht sich alles um Fakten und Beweise. Als seine Frau zum Glauben an Jesus Christus findet, hat der Journalist nur ein Ziel: den christlichen Glauben systematisch zu widerlegen. Dazu begibt er sich auf die Suche nach Fakten: Wie verlässlich ist das Neue Testament? Gibt es außerhalb der Bibel Beweise für die Existenz Jesu? Ist die Auferstehung ein historisches Ereignis? Der Journalist nimmt ausgewiesene Experten ins Kreuzverhör und kommt schließlich zu einem für ihn unerwarteten und lebensverändernden Ergebnis …

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Wir vom Yesflix-Team begeben uns heute zusammen mit Ihnen auf die Spuren des Heiligen Franziskus. Dieser außergewöhnliche Ordensgründer ist unter anderem der Namensgeber des Papst Franziskus. Wir zeigen die Geschichte, wie Franz von Assisi vom reichen Lebemann zum...

Unsere tollsten Weihnachtsfilme für Kinder auf Yesflix

Unsere tollsten Weihnachtsfilme für Kinder auf Yesflix

Die Weihnachtszeit ist für manch einen die schönste Zeit im Jahr. Und wir bei Yesflix wollen euch und Ihnen natürlich diese Zeit mit vielen schönen und besinnlichen Filmen verschönern. Heute haben wir uns mal wieder nach Programm für unsere jüngeren Zuschauer umgeschaut und wer hätte es gedacht? Das Yesflix-Team ist fündig geworden. Also schnappt euch einen warmen Becher Kakao und einen Teller Plätzchen und schaut euch einen (oder mehrere: wir würden es verstehen) Film an!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

„Das Königreich des Nussknackers“

 

 

Es ist Heiligabend und die Kinder der Familie Silberhaus können es kaum erwarten, dass die Feierlichkeiten endlich beginnen. Marie und Fritz spielen im Kinderzimmer, als ihr Patenonkel Droßelmeier zu Besuch kommt und ihnen ein frühes Weihnachtsgeschenk überreicht: Einen Nussknacker aus Holz. Es ist der Beginn einer magischen Nacht, die keiner der beiden Kinder jemals vergessen wird. In der darauffolgenden Nacht träumt Marie von einer großen Schlacht der vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten gegen das große Heer des Mäusekönigs. Mit Maries Hilfe siegt der Nussknacker, der sie danach in sein Königreich der Spielzeuge und Süßigkeiten einlädt. Durch ein magisches Portal gelangen Marie und Fritz in sein Königreich und betreten ein Reich voller süßer Magie und Wunder. Sie reisen quer durch den Weihnachtswald, vorbei am Mandelmilchmeer bis hin zum sagenumwobenen Marzipanpalast.“

Das Yesflix-Team sagt: „Ein zeitloser Klassiker“.

„Hans und die silbernen Schlittschuhe“

Winter in Holland – 1845: Nach einem Unfall hat der Vater von Hans und Gretel sein Gedächtnis verloren und er ist schwer erkrankt. Die Familie lebt in ärmlichen Verhältnissen, was für die beiden Kinder und die Mutter wirklich nicht leicht ist. Doch eines Tages, als plötzlich ein Storch auf ihrem Hausdach landet, scheint endlich auch das Glück wieder bei Familie Brinker einzuziehen. Alles beginnt damit, dass der kleine Hund der reichen alten Frau Dubrik aus Amsterdam von den Kindern vor dem Ertrinken gerettet wird. Aus lauter Dankbarkeit verspricht die alte Dame sich um einen bekannten Arzt zu bemühen, der dem Vater von Gretel und Hans vielleicht helfen kann. Kann Dr. Boekmann den Vater wieder gesundmachen? Wem gehört die geheimnisvolle silberne Uhr? Und schließlich, welches der Schulkinder wird das alljährlich stattfindende Schlittschuhrennen für sich entscheiden können?“

Empfehlung des  Yesflix-Teams: „Ein Märchen der besonderen Art“.

 

 

 

„Rent-an-elf  – Die Weihnachtsplaner“

Weihnachten steht vor der Tür und Liam ist wütend – letztes Jahr hat ihn seine Frau JoJo an Weihnachten verlassen. Doch Liam hat einen Plan. Er erinnert sich an die bezaubernde Partyplanerin Ava und daran, wie fantastisch die letzte Firmen-Weihnachtsfeier mit ihr war. Daher plant er nun, die gleiche Firma für sich und seinen Sohn zu engagieren – „Rent-an-Elf“. Als Weihnachten jedoch plötzlich beide Frauen vor Liams Tür stehen, steht allen ein turbulentes Weihnachtsfest bevor…

Unsere Kollegin aus der Yesflix-Redaktion findet die Liebesgeschichte wunderbar.

 

 

„Penguin Land“

 

 

„Das wird eine tierische Mission für die beiden jungen Pinguine Zooey und Flip! Weihnachten steht kurz bevor und es ist wieder Zeit, die alljährliche Fischfangquote der Kolonie zu ermitteln. Diese gewährleistet seit jeher, dass jeder Pinguin sich während der Festtage den Bauch mit schmackhaften Fischen vollhauen kann. Ein wahrer Fest-Schmaus! Doch es gibt ein Problem… Zooey und Flip können einfach keine Fische fangen. Es droht die größte Fisch-Knappheit aller Zeiten! Doch mit einem cleveren Plan wollen die Beiden das Weihnachtsfest retten und die Nahrungsbeschaffung der Kolonie revolutionieren. Können die Beiden das Weihnachtsfest jetzt noch retten?

„Eine witzige Mission. Erinnert sehr an die Pinguine aus Madagaskar :)“ sagt unser Yesflix-Redakteur.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

„Silberglöckchen: Was an Weihnachten wirklich wichtig ist“

 

 

Sportmoderator Bruce Dalton ist ein Siegertyp. Egal, was er tut, er möchte gewinnen, und deshalb macht er selbst aus einem Einkaufsbummel einen regelrechten Wettkampf. Als er bei einem Basketballspiel seines Sohnes dem Schiedsrichter versehentlich die Nase bricht, wird er von seinem Sender beurlaubt und dazu verpflichtet, für eine Weile bei der Heilsarmee öffentlichkeitswirksam Buße zu tun. Als Bruce dann aber auch aus dem Spendensammeln einen Wettbewerb macht, erhält er von Heilsarmee-Major Lowell eine Lektion, die sein Leben auf den Kopf stellt. Und die aus dem selbstsüchtigen Kerl einen Mann macht, der schließlich die wahre Bedeutung von Weihnachten versteht.“

Ein Mann verändert sich und findet seinen Glauben wieder. Eine Komödie mit Tiefgang.

 

 

„Die Polarbärchen“

 

 

Die zwei kleinen Polarbären Mishka und Mushka entdecken ihre Welt. Dabei purzelt der tapsige Mushka von einer Katastrophe in die andere. Die Bären-Mama kommt gar nicht so schnell nach, wie die beiden kleinen Kerle etwas Verrücktes anstellen. Mishka befreundet sich mit einem süßen Robben-Baby und Mushka ist der erste fliegende Polarbär der Welt. Sie finden ein Bärenmädchen, das keine Mutter mehr hat und nennen es Mashka. Nun sind es drei niedliche kleine Bären-Babys, die mit ihren Streichen alle auf Trab halten…“

Da sagt der Titel schon alles ;), meint unsere Studentin aus dem Yesflix-Team.

 

Na? Haben wir euer und Ihr Interesse geweckt? Was sind eure Favoriten? Lasst es uns gerne wissen und schreibt uns eine E-Mail.

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Wir vom Yesflix-Team begeben uns heute zusammen mit Ihnen auf die Spuren des Heiligen Franziskus. Dieser außergewöhnliche Ordensgründer ist unter anderem der Namensgeber des Papst Franziskus. Wir zeigen die Geschichte, wie Franz von Assisi vom reichen Lebemann zum...

Frieden zur Weihnachtszeit – Was hat Jesus damit zu tun?

Frieden zur Weihnachtszeit – Was hat Jesus damit zu tun?

„Friede auf Erden“ ist ein Satz, den man zur Weihnachtszeit überall hört. Viele von uns müssen uns fragen, wo dieser Frieden ist. Egal, ob wir versuchen, im Chaos unseres eigenen Lebens Frieden zu finden oder versuchen, uns in unserem Kopf mit der Hoffnung auf politischen Frieden zu befassen, „Frieden auf Erden“ scheint schwer fassbar zu sein. Und was hat Jesus eigentlich damit zu tun?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

In unserem eigenen Leben kämpfen wir darum, Frieden mit uns selbst zu finden. Wir bedauern vergangene Fehler, kämpfen mit unseren gegenwärtigen Schwächen und sorgen uns um die Zukunft. Wir versuchen, uns auf verschiedene Weise zu „finden“ und suchen nach unserem Sinn im Leben durch Beziehungen, Arbeit, Freizeit, Reisen und viele durch den Glauben.

 

 

Der Wunsch nach Frieden hat mit Hoffnung zu tun

 

 

Wir kämpfen mit der Ungewissheit von morgen und den Unruhen in der Welt um uns herum. Die Weltnachrichten bringen, wenn überhaupt, nur wenige positive Berichte. Wir fragen uns, ob „Frieden auf Erden“ überhaupt möglich ist.

 

Optimisten würden sagen, dass es heute besser ist als noch vor einigen Jahrzehnten. Aber warum sehnen wir uns immer noch nach einer besseren Welt? Selbst wenn wir uns danach sehnen, egal wie sehr wir uns bemühen, die Realität scheint uns im Weg zu stehen und uns schnell zu erden. Sicher, wir machen Fortschritte, aber, wenn wir als Menschen so viel Potenzial haben, gut zu sein, warum leben wir es dann nicht konsequent? Selbst mit den besten Absichten scheint unser menschliches Bemühen, gut zu sein und diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, zu kurz.

 

Wo hin können wir uns also für die Hoffnung auf Frieden wenden? Haben Sie jemals darüber nachgedacht, zu schauen, was Jesus Christus als Lösung für den Frieden sagt?

 

 

 

Was sagte Jesus zum Thema Frieden?

 

 

Er lehrte die Menschen, einander so zu lieben, wie sie sich selbst lieben (keine eigennützige Liebe, sondern eine Art von Selbstachtung). Er lehrte die Menschen, ihre Feinde zu lieben. Stellen Sie sich vor, jede einzelne Person, Gruppe, Kultur und jedes Land auf dieser Welt würde lernen, sich und ihre Feinde zu lieben; es würde wirklich Weltfrieden geben.

 

Er lehrte die Menschen nicht nur, wie sie miteinander in Frieden sein können, Jesus selbst diente auch dazu, Frieden zwischen den Menschen und Gott zu schaffen – einen Frieden, der aufgrund unserer Unvollkommenheit und unserer Rebellion, unseren eigenen Weg zu gehen und ein Leben ohne Gott zu leben, gebrochen wurde (auch bekannt als „Sünde“). Das trennt uns von Gott, der heilig, vollkommen und liebevoll ist. Es hindert uns auch daran, Zugang zu der Liebe und Kraft Gottes zu haben, die es uns ermöglichen würden, wirklich Frieden zu erkennen und zu erfahren.

 

Jesus kam auf friedliche Weise auf die Erde

 

Gott hat sich den Menschen durch die Person Jesu offenbart. Jesus kam auf friedliche Weise als Baby in einer bescheidenen Situation einer Krippe auf die Erde und führte ein bescheidenes Leben.

Jesus kam, um unsere zerbrochene Beziehung zu Gott wiederherzustellen, damit wir zuerst Ganzheit und Frieden mit uns selbst erfahren und ihn dann auf andere um uns herum ausdehnen können.

Merken Sie sich also:

  • Wir finden Frieden mit Gott. Er kam, um das Leben perfekt zu leben und starb an unserer Stelle, um die Konsequenzen für unsere Sünden zu bezahlen. Sein Tod hat Frieden zwischen unserer sündigen Natur und Gottes heiliger Natur geschaffen. Seine Rückkehr zum Leben gibt uns Hoffnung, in Frieden mit Gott zu leben.
  • Wir finden Ganzheit und Frieden mit uns selbst. Unsere Wertschätzung basiert auf dem, was Gott über uns denkt – etwas, das sich nie ändert – anstatt auf den schwankenden Fundamenten anderer Meinungen, flüchtigen Errungenschaften oder sich ändernden Umständen. Unsere Identität basiert darauf, wie Gott uns gemacht hat, nicht auf den Dingen, die wir tun.
  • Wir finden Ganzheit und Frieden in unserer Beziehung zu anderen, weil wir beginnen, uns zu verändern und die Menschen mit Gottes Augen zu sehen. Wir erinnern uns daran, dass Gott uns zuerst geliebt hat, und wir wachsen in dem Wunsch, anderen Liebe zu schenken.
  • Wir können anderen um uns herum, in den Gemeinden, Städten und der Welt, in der wir leben, Heilung und Ganzheit bringen. Wir beginnen, Hoffnung auf Veränderung in anderen und der Welt um uns herum zu sehen.

Durch den Glauben in eine Beziehung zu Jesus zu treten und ihm nachzufolgen, bedeutet kein konfliktfreies Leben. Aber er verspricht Hoffnung auf etwas Besseres und die Macht, etwas von dieser besseren Welt hier und jetzt zu bringen. Er bietet die Kraft, durchzuhalten, bis eine neue Welt kommt.

 

 

Wie Jesus es konkret meinte:

 

 

Sehen Sie mit Ihren Kindern, wie Jesus nicht nur Menschen mit seiner Lehre von der Vergebung beeindruckte, sondern auch Tiere im tollen Zeichentrickfilm Abenteuer in Jerusalem – Jesus und die Tiere

Die wunderbare Geschichte vierer tierischer Freunde: Jericho, einem mutigen Straßenköter, der aus Menschenhand nie etwas Gutes erfahren hat; Ulysses, einer weisen tibetanischen Dogge; Petra, einer fürsorglichen Igel-Dame und Miguel, einem etwas streitlustigen und schelmischen Chamäleon. Diese vier und ein kleiner, gerissener Welpe namens Dim Sum, treffen auf den Straßen von Jerusalem auf Jesus, der ihnen auf seine ganz besondere Art beibringt, ihren Peinigern zu vergeben und die Hoffnung zu bewahren.

 

 

„Shalom“ bedeutet auch Frieden

 

 

„Friede auf Erden und milde Barmherzigkeit, Gott und Sünder versöhnt“ ist eine Zeile in einem Weihnachtslied, die ein Bild von Jesus als Gottes Geschenk des Friedens an uns vermittelt. „Schalom“ ist ein hebräisches Wort, das „Frieden“ oder „mehr als gut“ bedeutet. Jesus war das perfekte Beispiel für gelebtes „Schalom“. Er demonstrierte die Art von Frieden, nach der wir uns alle sehnen. Als Sohn Gottes war Jesus in völligem Frieden und Einheit mit Gott („Ich und der Vater sind eins“, sagte er über sich selbst). Er behandelte die Menschen immer mit Respekt, Weisheit und Liebe.

Wie die alte Bedeutung von „Shalom“ als Gruß bedeutet: „Mögest du in Erwartung des Tages leben, an dem Gott die Dinge wieder heilt.“

 

 

Gott und Jesus sind nur ein Gebet entfernt

 

 

Gott kennt Ihr Herz und kümmert sich nicht so sehr um Ihre Worte wie um die Einstellung Ihres Herzens. Das Folgende ist ein vorgeschlagenes Gebet:

„Herr Jesus, ich brauche dich. Danke, dass du für meine Sünden am Kreuz gestorben bist. Ich öffne die Tür meines Lebens und empfange dich als meinen Retter und Herrn. Danke, dass du mir meine Sünden vergibst und mir ewiges Leben schenkst. Übernimm die Kontrolle über den Thron meines Lebens. Mach mich zu der Art von Person, die du mir wünschst. Amen.“

 

Bringt dieses Gebet Ihren Herzenswunsch zum Ausdruck? Wenn dies der Fall ist, beten Sie dieses Gebet jetzt und Christus wird in Ihr Leben treten, genau wie er es versprochen hat.

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Das beeindruckende Leben des Heiligen Franziskus

Wir vom Yesflix-Team begeben uns heute zusammen mit Ihnen auf die Spuren des Heiligen Franziskus. Dieser außergewöhnliche Ordensgründer ist unter anderem der Namensgeber des Papst Franziskus. Wir zeigen die Geschichte, wie Franz von Assisi vom reichen Lebemann zum...