Jeder kennt die Helden aus dem Marvel oder dem DC Universum. Mit insgesamt ca. 30 Filmen und noch mehr Helden-Figuren ist diese Gruppe unschlagbar. Oder doch nicht?  

Denn Helden gibt es auch im Alltag: SanitĂ€ter, Feuerwehrleute, Supermarktmitarbeiter. Ein Leben ohne sie ist kaum vorstellbar. Aber nicht nur in unserer Zeit gibt es Menschen mit „SuperkrĂ€ften“. Schon frĂŒher gab es sie, MĂ€nner und Frauen mit besonderen FĂ€higkeiten und dem Mut, Großes zu tun. Wer das war, kann man ganz einfach in der Bibel nachlesen 
 oder hier in unserem Blogpost.

1. Samson

Die Geschichte von Samson und Delila wird im Alten Testament der Bibel erzĂ€hlt. Samson war ein starker und schöner Mann mit langem und prachtvollem Haar im alten Israel. Seine Superkraft: Unbesiegbarkeit. Und genau deshalb wurde er so gefĂŒrchtet. Doch seine Liebe zu Delila verĂ€nderte ihn 


Gott hatte einen Plan fĂŒr Samson. Er wurde ausgewĂ€hlt, um Israel und sein Volk zu retten. Denn zu der Zeit wurden die Israeliten vom Volk der Philister regiert.

Diese waren sĂŒndig und taten Dinge, die Gott nicht gefielen.
So kam Samson als starker Mann zur Rettung.

Seine Geschichte wurde mit Taylor James verfilmt und ist auch auf yesflix zu sehen: Samson – der AuserwĂ€hlte, der Verratene, der Triumphator

Er war auserwĂ€hlt, er wurde betrogen und er endete doch als Triumphator. 1170 vor Christus: Das Volk Israel lebt verzweifelt unter der eisernen Knechtschaft der Philister und wartet auf einen Erlöser. Samson scheint dieser Erlöser zu sein. Doch als er das Geheimnis seiner enormen Kraft seiner Frau Delila anvertraut, verrĂ€t sie ihn. Samson wird eingekerkert, geblendet und zur Sklavenarbeit gezwungen. Doch das ist noch nicht Samsons Ende 


Wer so hart kÀmpft, Verrat ertrÀgt und trotzdem wieder aufsteht und weiter kÀmpft ist wirklich ein wahrer Held.

2. Esther

60 Jahre lebten die Juden in babylonischer Gefangenschaft, bis die Perser Babylon eroberten. Der Perserkönig erlaubte den Gefangenen die Heimkehr. Doch nicht alle Juden kehrten nach JudĂ€a zurĂŒck, viele blieben und fanden im neuen Perserreich ein Zuhause. So auch die junge JĂŒdin Hadassah.

Als der König seine Ehefrau verstĂ¶ĂŸt, da sie ihm eines Tages nicht zu Willen ist, verlangt er nach einer neuen Frau. So lĂ€sst er alle Frauen aus allen Teilen des Königreiches zu ihm kommen.
Auch Hadassah kehrt mit ihrem neuen Namen „Esther“ vor dem König ein. Doch ihre Herkunft behĂ€lt sie fĂŒr sich.

Der König entscheidet sich fĂŒr Esther und heiratet sie. Schon bald wird die Entscheidung getroffen, alle Juden im Land auszurotten. Esther ist bestĂŒrzt und wagt es, gegen die Gesetze ungefragt zum König zu gehen.

Esthers mutigen Aufstand kann man auf yesflix in Michael O. Sajbels RegiedebĂŒt „Esther – One Night with the King“ bestaunen.

Der persische König Xerxes verbannt seine Frau Vashti, weil sie sich entgegen Sitte und Brauch weigert, sich ihm unterzuordnen. Nun sucht der König in seinem Reich nach einer Frau, die Vashtis Stelle einnehmen soll. Er findet sie in der Waise Hadassah, die nach dem Tod der Eltern bei ihrem Onkel aufwuchs. Aber Hadassah ist JĂŒdin und sie hat Angst, bei Hofe diskriminiert zu werden. Sie nennt sich von nun an Esther. Im Palast erfĂ€hrt sie, dass der Premierminister Haman plant, alle Juden im Reich töten zu lassen. Mit Charme und ihrer neuen politischen Macht gelingt es Esther, den intriganten Plan aufzudecken und das Schlimmste zu verhindern


Dem Regisseur gelang hier ein spannender Film mit glĂ€nzender Besetzung und starker Schauspielleistung. Die Geschichte von Esther wurde wunderbar eingefangen. Eine so mutige und furchtlose Frau, die sich fĂŒr andere einsetzt, kann nicht nur mit Wonder Woman mithalten, sie ist auch wahrhaftig eine Wonder Woman.

3. Elisa

Elisa oder auch „Elischa“ gilt in der biblischen Geschichtsschreibung als Nachfolger des Propheten Elija.

Elisa wurde Zeuge der EntrĂŒckung Elijas in den Himmel. Dabei ging sein Geist auf ihn ĂŒber, sodass er fortan zu Wundertaten fĂ€hig war. Dazu gehören unter anderem das Spalten des Jordans, die Heilung einer Quelle von ungesundem Wasser, Brotvermehrung und vielem mehr.

Das sind wirkliche Heldentaten, oder was sagst du, Iron Man?

4. Jesus

NatĂŒrlich darf bei unseren biblischen Helden Jesus nicht fehlen.

FĂŒr viele Christen wird er als Erretter und Erlöser verehrt. So ein blindes Vertrauen kommt nicht von allein. DafĂŒr mĂŒssen schon Wundertaten vollbracht werden, und genau das hat Jesu Christi getan:

In Markus 5:25-34 wird von einer Frau berichtet, die jahrelang an Blutungen litt. Auch zahlreiche Arztbesuche konnten ihr nicht helfen. Doch allein das BerĂŒhren des Gewands Jesu und ihrem Glauben konnte sie heilen.

Auch einem blinden Mann konnte Jesus sein Augenlicht wiedergeben.

Die Auferstehung von den Toten ist schon eine Heldentat an sich. Es ist das grĂ¶ĂŸte Wunder der gesamten Menschheitsgeschichte.

Durch seine von Gott gegebenen ĂŒbermenschlichen KrĂ€fte konnte er viele Wunder vollbringen. Oftmals auch vor Augenzeugen.

Das macht nicht jeder Superheld – ob Batman, Spiderman oder Captain America, sie alle halten ihre IdentitĂ€t geheim.

Jesus jedoch zeigte sich und nahm damit auch viel Spott oder Unglaube in Kauf. Wenn das nicht mal einen wahren Helden ausmacht


Nicht jeder glaubt an die Wahrheit in diesen Überlieferungen. So auch der Journalist Lee Strobel. Seine Recherche und das lebensverĂ€ndernde Ergebnis, kann man in dem Film „Der Fall Jesus“ sehen.

Im Leben des Gerichtsreporters Lee Strobel dreht sich alles um Fakten und Beweise. Als seine Frau zum Glauben an Jesus Christus findet, hat der Journalist nur ein Ziel: den christlichen Glauben systematisch zu widerlegen. Dazu begibt er sich auf die Suche nach Fakten: Wie verlĂ€sslich ist das Neue Testament? Gibt es außerhalb der Bibel Beweise fĂŒr die Existenz Jesu? Ist die Auferstehung ein historisches Ereignis? Der Journalist nimmt ausgewiesene Experten ins Kreuzverhör und kommt schließlich zu einem fĂŒr ihn unerwarteten und lebensverĂ€ndernden Ergebnis …

Der Film basiert auf Lee Strobels Bestseller „Der Fall Jesus. Ein Journalist auf der Suche nach der Wahrheit.“ Dieses Buch war ein Projekt das klĂ€ren sollte, ob Jesus Christus wirklich gelebt hat, gekreuzigt wurde und tatsĂ€chlich wieder auferstanden ist.

Helden brauchen also nicht immer ein Cape oder durch eine radioaktive Spinne gegebene SuperkrÀfte. Unsere Menschen aus der Bibel sind auch einfach so wahre Superhelden.

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

Den Herbst genießen mit yesflix 🍂

Den Herbst genießen mit yesflix 🍂

Hat es nicht etwas Magisches, wenn es draußen kĂ€lter wird? Der Nebel kommt, die BĂ€ume werden bunt und eine frische Brise weht einem die Haare in das Gesicht. Um diese Zeit mit vollen ZĂŒgen zu genießen, haben wir einige Tipps fĂŒr AktivitĂ€ten, die Sie noch im Herbst...

Ausflugstipps fĂŒr den Herbst 🍂

Ausflugstipps fĂŒr den Herbst 🍂

Aufgrund der Corona-Pandemie ist fĂŒr viele Menschen der Urlaub ins Wasser gefallen. Selbst Unternehmungen fielen schwer – kein Wunder, denn Restaurants waren geschlossen, Großveranstaltungen oder auch einfache FreizeitaktivitĂ€ten fielen aus. Mittlerweile wurden die...