Mit Yesflix und guten Vorsätzen ins Jahr 2022 starten! Wir wollen Sie mit ein paar guten Tipps ins neue Jahr begleiten. Schauen Sie für gute Filme zum Jahreswechsel gerne auf www.yesflix.de vorbei.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

Alle Jahre wieder?

 

 

Nicht zum ersten Mal kann sich Silvester eher wie ein Schatten einer Feier anfühlen – jedoch mit einer starken Welle der Hoffnung für die Zukunft, die dieses Jahr mit Sicherheit bei jeder Neujahrsfeier präsent sein wird. Ihre Jahresvorsätze mögen sich anders anfühlen als zuvor, und es ist wichtig, lange bevor die (Party!) Uhr am 31. Dezember Mitternacht schlägt, Bilanz zu ziehen, was in Ihrem Leben wichtig ist. Unsere Gesundheit als selbstverständlich nehmen wir schon lange nicht mehr und im Jahr 2022 könnte eine erneute Konzentration auf den eigenen Lebensstil und die eigenen Prioritäten im Vordergrund stehen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

 

Gute Vorsätze können sehr unterschiedlich sein

 

 

Konzentration auf den eigenen Lebensstil: Und wir sprechen nicht nur über eine neue Diät- oder Fitnessroutine – zielen Sie darauf ab, Ihre psychische Gesundheit zu revolutionieren, Ihre Schlafroutine zu verbessern oder Ihre Wohnräume zu verändern (Auf Wiedersehen, unordentlicher Schrank!) und natürlich Ihre Beziehung zu Gott zu erneuern und zu stärken.

 

Liste mit Neujahrsvorsätzen erstellen

 

 

Erstellen Sie eine Liste mit Neujahrsvorsätzen, die einfach und erreichbar sind und Ihnen dabei helfen können, Ihren Lebensstil jeden Tag besser zu machen. Beginnen Sie das Jahr 2022 mit einem gesünderen Körper und einem reicheren Geist, indem Sie die Sammlung von Tipps befolgen, die wir aus dem Yesflix-Team hier teilen. Diese Vorsätze helfen, sich zu beruhigen und Stress abzubauen und all das Verrückte in Ihrem Leben zu organisieren. Finden Sie Wege, um mit Vorsätzen auf dem richtigen Weg zu bleiben, indem Sie einen Planer verwenden, der Ihnen hilft, und das Abhaken von täglichen Zielen fühlt sich viel leichter an. Dieses Jahr ist es an der Zeit, dass Sie sich als Priorität sehen.

 

 

Hier unsere Top 10 der Neujahrsvorsätze:

 

 

Erstellen Sie ein besseres Budget.

Wenn es einen Neujahrsvorsatz gibt, der Ihnen auf lange Sicht am meisten hilft, dann ist es mehr Geld zu sparen und ggf. sinnvoll anzulegen. Bevor Sie ins Büro zurückkehren, legen Sie ein Budget fest, das für Sie geeignet ist – und planen Sie, wie Sie sich daranhalten.

 

 

Lesen Sie mehr Bücher.

Der Januar ist die perfekte Jahreszeit, um sich mit einem neuen Buch einzukuscheln. Um das ganze Jahr über Rechenschaft abzulegen, warum vernetzen Sie sich nicht mit Freunden und Kollegen, um sich über die besten Seiten zu verbinden, die Sie gelesen haben?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

Werden Sie Pflanzenbesitzer.

Schauen Sie dieses Wochenende nach dem Brunch im Gartencenter vorbei. Allein das Vorhandensein von Zimmerpflanzen kann den menschlichen Stress senken, wie Untersuchungen zeigen, und eine Studie ergab, dass die aktive Pflege von Pflanzen das autonome Nervensystem beruhigt und den Blutdruck senkt. Und wenn Menschen in der Nähe von Pflanzen arbeiten, berichten sie von größerer Konzentration, Zufriedenheit und wahrgenommener Luftqualität.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

 

Trinken Sie mehr (Wasser).

Sie wissen, dass Sie genug trinken müssen – aber es ist besonders wichtig, wenn Sie nur sechs Stunden Schlaf (oder weniger!) haben. Nach einer unruhigen Nacht sind Sie am Tag eher dehydriert, da in späteren Schlafphasen ein Hormon ausgeschüttet wird, das den Wasserhaushalt Ihres Körpers reguliert. Trinken Sie an diesen Tagen also, wenn möglich, etwas mehr Wasser – und denken Sie daran, dass zu viel Wasser auch für Ihren Darm schädlich sein kann. Hier ist das richtige Maß wichtig.

 

 

 

Fangen Sie an, mehr zu laufen.

Auch wenn Sie keine neue Fitnessroutine beibehalten können, ist es ein Muss, sich bei einem einfachen Spaziergang durch die Nachbarschaft in Bewegung zu halten. Erwachsene (und Kinder) sollten jeden Tag so viel Zeit wie möglich mit Bewegung verbringen– und etwas körperliche Aktivität (sogar nur Gehen!) ist besser als keine.

 

 

Engagieren Sie sich regelmäßig in Ihrer Gemeinde.

Untersuchungen zeigen, dass regelmäßiges Mitmachen und Helfen zu weniger Stress und niedrigerem Blutdruck führen kann. Nutzen Sie den Tag also, um ein längerfristiges persönliches Engagement zu starten – und überlegen Sie, das ganze Jahr über mit Ihren Lieben an diesem Ziel zu arbeiten. Kirchen leben zudem von ehrenamtlichen Mitarbeitern. Fragen Sie bei der nächsten Gelegenheit Ihren Pastor nach einer Aufgabe.

 

 

Lesen Sie Ihre Bibel 20 Minuten am Tag, jeden Tag.

Sicher, das konsequente Lesen der Bibel mag zunächst nicht nach einem sehr glamourösen oder interessanten christlichen Neujahrsvorsatz klingen, aber lassen Sie mich Ihnen sagen – es macht wirklich einen Unterschied!

 

Als kleine Unterstützung können wir Ihnen unsere Jesus-Filme empfehlen. In der Reihe „Jesus und die Legende von…“   geht es um Beziehungen, z. B. von „Jesus zu Maria Magdalena“  und einigen seiner „Jünger“ . Auch die Vorgeschichte seiner Eltern wird mit dem deutschen Schauspieler Tobias Moretti erzählt: „Jesus und die Legende von Josef“

Versuchen Sie es mit Fasten.

Fasten ist eine spirituelle Disziplin, die sehr mächtig ist, aber oft übersehen wird. Vielleicht ist dieses Jahr das Jahr, in dem Sie es nachlesen und ausprobieren möchten?

 

 

Vergeben Sie vergangenen Groll.

Die Bibel macht es überdeutlich: Wenn Sie ein Christ sind, wird von Ihnen erwartet, denen zu vergeben, die Sie verletzt haben. Hinweis: Dies bedeutet nicht, dass das, was sie getan haben, in Ordnung ist oder dass Sie ihnen die Möglichkeit geben müssen, es erneut zu tun, aber Sie müssen jeden Groll oder jede Unversöhnlichkeit loswerden, die Sie möglicherweise in Ihrem Herzen hegen.

 

 

Seien Sie ein liebevoller/involvierter Ehepartner, Elternteil oder Freund.

Ich denke, wir alle sind schuldig, unsere Beziehungen manchmal ein wenig ins Wanken zu bringen. Sind Sie bereit, dieses Jahr zu dem Jahr zu machen, in dem Sie das ändern? Versprechen Sie nicht einfach „besser zu werden“. Werden Sie konkret. Was sind 1-5 konkrete Maßnahmen, die Sie dieses Jahr durchführen werden, um Ihre Beziehungen zu verbessern, und wann werden Sie sie tun?

 

Konnten wir Sie inspirieren voller Tatendrang ins neue Jahr zu starten? Haben Sie vielleicht eigene Vorsätze, die Sie gerne mit uns teilen wollen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

 

So, und nun wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch in das Jahr 2022! Lassen Sie uns daraus ein gutes Jahr machen.

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

Bewegende Filme mit Herz – nicht nur zu Weihnachten

Bewegende Filme mit Herz – nicht nur zu Weihnachten

Für diejenigen, die schon alle Weihnachtsfilme gesehen haben, und für alle anderen natürlich auch ;), stellen wir aus dem Yesflix-Team Ihnen bewegende Filme mit Herz vor. Tauchen Sie ein in schöne Landschaftsaufnahmen und ergreifende Schicksale. Folgen Sie uns in den...

Vier Gründe den Weihnachtsbaum als Familie zu schmücken

Vier Gründe den Weihnachtsbaum als Familie zu schmücken

Der Heilige Abend steht kurz vor der Tür und es werden die letzten Tannen gekauft und geschlagen. Doch wer schmückt den denn jetzt? Bei dem ganzen Stress verliert man manchmal den Überblick, um was es wirklich geht. Doch wollen wir nicht unsere Bäume hell beleuchten...