Heute möchten wir Ihnen einen Promi vorstellen, den Sie sicherlich kennen. Er spielt in der Serie „Ein Engel auf Erden“  den Jonathan Smith: Wir sprechen von Michael Landon.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

Michael Landon: Werdegang

Unser Promi Michael Landon war ein US-amerikanischer Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent, der am 31. Oktober 1936 in Queens, New York, geboren wurde. Er verbrachte die meiste Zeit seiner Kindheit damit, für sich zu bleiben, Comics zu lesen und lange Spaziergänge allein zu unternehmen. Der Schauspieler erzählte später dem Redbook Magazin im Jahr 1987, dass er in der Grundschule nicht beliebt war, weil er ein gewissenhafter Schüler war. Er versuchte, dies in der High School zu ändern, indem er sich auf Sport statt auf Akademiker konzentrierte, und er wurde ein Meister im Speerwerfen. Er stellte einen nationalen High-School-Rekord im Speerwerfen mit einem Wurf von 211 Fuß, 7 Zoll auf, aber er wurde vorletzter in einer Klasse von 301. In seiner College-Zeit verletzte er sich allerdings so, dass er den Sport aufgeben und sich ein neues Hobby suchen musste. Angefangen hat er mit kleinen Rollen, bis er die Rolle des Tony Rivers bekam, in dem 1957 Horrorfilm „Der Tod hat schwarze Krallen“. Ab Sommer 1959 spielte er 14 Jahre lang in 428 Folgen der Fernsehserie „Bonanza die Rolle des ´Little Joe‘. Danach spielte er den Familienvater ´Charles Ingalls` in der Serie „Unsere kleine Farm“. Als Darsteller, Produzent, Drehbuchautor und Regisseur war Landon vom Beginn bis zum Ende im Herbst 1983 die treibende Kraft der Serie und wurde so bekannt und zum Promi.

Als Eugene Maurice Orowitz geboren, änderte er seinen Namen nach dem Eintritt in die Schauspielschule in Michael Landon, da er fand, dass sein Name nicht zu einem bekannten Schauspieler passen würde. 


„Ein Engel auf Erden“

Nachdem Michael Landon  sowohl „Unsere kleine Farm“ als auch später die Father Murphy TV-Serie produziert hatte, spielte Landon in einem anderen erfolgreichen Programm mit und wurde so noch bekannter und ein richtiger Promi. In „Ein Engel auf Erden“ spielte er einen Engel auf Probe (der sich Jonathan Smith nannte), dessen Aufgabe es war, Menschen zu helfen, um sich seine Flügel zu verdienen. Sein Co-Star in der Show war Victor French (der zuvor in auch bei „Unsere kleine Farm“ mitgespielt hatte) als Ex-Cop Mark Gordon. Bei der Serie diente Landon als ausführender Produzent, Autor und Regisseur. Es war die einzige Show während seiner langen Fernsehkarriere, die er vollständig besaß.

Bis 1985, bevor er seinen Sohn Michael Landon Jr. als Mitglied seines Kamerateams anheuerte, brachte er auch echte Krebspatienten und behinderte Menschen ans Set. Seine Entscheidung, mit behinderten Menschen zu arbeiten, führte dazu, dass er ein paar Erwachsene mit Behinderungen engagierte, um Episoden für „Ein Engel auf Erden“ zu schreiben. In der vierten Staffel fiel die Serie aus den Nielsen Top 30, und im Juni 1988 kündigte NBC an, dass die Serie für eine verkürzte fünfte Staffel zurückkehren würde, die ihre letzte sein würde. Die letzten Folgen wurden im Herbst 1988 gedreht. Eine wurde im September ausgestrahlt, zwei im Dezember, eine im März 1989 und der Rest freitags von Juni bis August. French erlebte die Ausstrahlung des Serienfinales nicht mehr; er starb am 15. Juni 1989, zwei Monate nach seiner Diagnose, an fortgeschrittenem Lungenkrebs. Landon lud seine jüngste Tochter Jennifer Landon ein, an der letzten Episode teilzunehmen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

via GIPHY

 

Michael Landon: Privatleben und Tod

Michael Landon war dreimal verheiratet und war Vater von ganzen neun Kindern. Landon war zudem ein Kettenraucher und trank gerne mal den ein oder anderen Schluck Alkohol.

Am 2. April 1991 begann Landon während eines Skiurlaubs in Utah unter starken Kopfschmerzen zu leiden. Am 5. April 1991 erfuhr er, dass bei ihm eine besonders aggressive Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert worden war, die als exokrines Adenokarzinom bekannt ist und begonnen hatte, das Gewebe und die Blutgefäße um die Bauchspeicheldrüse herum zu beeinträchtigen. Der Krebs war inoperabel und unheilbar. Am 9. Mai 1991 trat er in der Tonight Show mit Johnny Carson auf, um über den Krebs zu sprechen und die Boulevardpresse für ihre sensationellen Schlagzeilen und ungenauen Geschichten zu verurteilen, einschließlich der Behauptung, dass er und seine Frau versuchten, ein weiteres Kind zu bekommen. Während seines Auftritts versprach Landon, die Krankheit zu bekämpfen und bat seine Fans, für ihn zu beten. Am 21. Mai 1991 unterzog er sich einer erfolgreichen Operation wegen eines fast tödlichen Blutgerinnsels in seinem linken Bein. Als echter Promi erschien er im Juni 1991 auf dem Cover des Life Magazine, nachdem er der Zeitschrift ein exklusives privates Interview über sein Leben, seine Familie und seinen Kampf ums Leben gegeben hatte. Am 1. Juli 1991 starb Landon im Alter von 54 Jahren in Malibu, Kalifornien. Landon wurde in einem privaten Familienmausoleum auf dem Hillside Memorial Park Cemetery in Culver City, Kalifornien, beigesetzt. Auf Landons Grabstein steht: „Er hat das Leben mit Freude ergriffen. Er hat dem Leben großzügig geschenkt. Er hinterlässt ein Vermächtnis der Liebe und des Lachens.“

 

Kannten Sie schon unseren Promi Michael Landon? Welche Rolle von Ihm ist Ihre Lieblingsrolle? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail. Wir freuen uns!

Haben Sie schon unsere anderen Artikel gelesen?

„Woran glaubst du?“ DIE Glaubens-Frage auf Yesflix

„Woran glaubst du?“ DIE Glaubens-Frage auf Yesflix

Jetzt wundern Sie sich vielleicht, warum wir Ihnen eine so persönliche Glaubens-Frage stellen und warum wir Sie auf einmal duzen. Oder warum wir Ihnen gleich mit der ultimativen Frage des Glaubens kommen. Aber keine Sorge, dies ist der Titel des Films, den wir Ihnen...

Frauen der Bibel – Frauenpower auf Yesflix 😁

Frauen der Bibel – Frauenpower auf Yesflix 😁

Wenn man an populäre Personen in der Bibel denkt, denkt man häufig an Männer. Doch auch die Bibel erzählt von echter Frauenpower, Mut und Stärke des weiblichen Geschlechts. Denn nicht alle Frauen lassen sich auf die passive Rolle der Eva in der Schöpfungsgeschichte...

Regisseure auf Yesflix: Johnny Remo

Regisseure auf Yesflix: Johnny Remo

Heute wollen wir uns mal eines der Genies anschauen, die hinter der Kamera bei unseren Yesflix-Filmen agieren, Regisseure. Sie machen den Film erst möglich und sind für vieles verantwortlich. Mit ihnen steht und fällt fast der ganze Film, also ist es doch nur logisch,...